Programm

Programm für den KritJur-Kongress 2018 in Frankfurt

Freitag, 28.09.2018

• Ab 16.00 Uhr – Ankommen, Kennenlernen.

• 19.00 Uhr – Begrüßung & Plenum zum Einstieg

• ca. 20.30 Uhr – gemeinsames Abendessen

• Ab 22 Uhr – Sekt und informeller Austausch

Samstag, 29.09.2018

• ab 9.00 Uhr – gemeinsames Frühstück im LSKH

• 9.45 Uhr – Plenum mit Vorstellung des Programms

• Ab 10.00 Uhr – Workshops & Open Space

• Workshop-Phase I

• Open Space zu selbstbestmmten Themen

• Ab 13.00 Uhr – Mitagsbüffet

• 14.00 Uhr – Stadterkundungsangebot (bei Interesse)

• 14.00 Uhr – Zeit für Open Space, Zeit für informellen Austausch

• 16.00 Uhr – Workshops & Open Space

• Workshop-Phase II

• Open Space zu selbstbestmmten Themen

• 19.00 Uhr – warmes Abendessen

• 20.00 Uhr – Podiumsdiskussion zu 50 Jahren politscher Anwaltschaf (1968-2018) mit Claudia Burgsmüller, Rupert von Plotnitz u.a.

• Im Anschluss: kritgur-Party mit Musik im LSKH

Sonntag, 30.09.2018

• Ab 9.30 Uhr – Frühstück, Brunch und Zeit für die kritgur-AGs

• Ab 10.30 Uhr – großes kritgur-Plenum zum Abschluss und zu Strukturfragen

• 12.30 Uhr – Aufräumen & Schluss

 

Inhaltliche Übersicht – Workshopthemen:

• Stephan Kuhn, Milena Hildebrand: Zum Abschluss des NSU-Prozesses

• Friederike Boll: Die drite Opton im Personenstandsrecht

• Wiebke Fröhlich, Andreas Engelmann: Die NDP gegen die Stadt Wetzlar

• Wobblies Berlin: Der Revisionismus in linken Berufen

Advertisements